Repertoireliste

Konzert

1
2
3
J.S. Bach
BWV 78
Jesu, der du meine Seele
BWV 99
Was Gott tut ist wohlgetan
BWV 106
Gottes Zeit ist die allerbeste Zeit
BWV 133
Ich freue mich in dir
BWV 134
Ein Herz, das seinen Jesum lebend weiß
BWV 159
Sehet wir gehen hinauf gen Jerusalem
BWV 248
Weihnachtsoratorium (Kantaten I-VI)
1
2
A. Bruckner
Messe Nr.3 (f-Moll)
1
2
3
L. van Beethoven
Op. 68
C- Dur Messe
1
2
3
A.M. Brunckhorst
Die Ostergeschichte
1
2
3
D. Buxtehude
Adventskantate
Kommst du Licht der Heiden
1
2
4
A. Dvorak
Op. 99
Psalmen, Biblische Lieder
1
2
Zsolt Gárdonyi
Magnificat
1
2
3
C. Gounod
Die sieben Worte Christi am Kreuz
1
2
3
J. Haydn
Hob XXbis
Stabat Mater
1
2
3
G.F. Händel
HWV 54
Israel in Egypt
HWV 56
Messias
1
2
3
F. Mendelssohn
Op. 73
Lauda Sion
Op. 96
Drei geistliche Lieder
1
2
3
W.A. Mozart
KV 317
Krönungsmesse
KV 626
Requiem
1
2
G. Rossini
Stabat Mater
1
2
3
C. Saint-Saëns
Op.12
Psalmen, Oratorio de Noël (Mezzosopran + Alto)
1
2
3
F. Schubert
D. 926
Tantum Ergo
1
2
3
G.P. Telemann
TVWV 1:49
Alle die gottselig leben wollen
TVWV 1:921
Ihr Völker hört
TVWV 1:1074
Machet die Tore weit
1
2
3
A. Vivaldi
RV 589
Gloria
RV 611
Magnificat
1
2
3
E. Zeisl
Requiem Ebraico, The 92nd Psalm

Oper

1
2
3
B. Britten
A Midsummer Night´s Dream
Hermia (2019, Duett „How now my love“)
1
2
3
J.A. Hasse
Cleofide
Poro (2018, Akt 1)
1
2
3
E. Humperdinck
Hänsel und Gretel
Sandmann (2017)
1
2
3
J. Massenet
Werther
Charlotte (2019, Duett „Bonjour grande soeur!“) (2020 Duett „Il faut nous separer“)
1
2
3
C. Monteverdi
L´incoronazione di Poppea
Ottavia (2017)
1
2
3
W.A. Mozart
Così fan tutte
Dorabella (2019, Finale Akt 1)
Die Zauberflöte
3. Knabe und Chor (2016)
Le Nozze di Figaro
Cherubino (2019, Akt 1)
1
2
3
H. Purcell
Dido und Aeneas
Spirit und Chor (2017)
1
2
3
V. Williams
Riders to the sea
A Woman und Chor (2017)

Hier sind ausschließlich die auf der Bühne gesungenen Partien aufgeführt – ausführliches Opernrepertoire auf Anfrage.

Lied

Lieder u.a. von Brahms, Crumb, Debussy, Elgar, Fauré, Heggie, Mahler, Mozart, Schoeck, Schönberg, Schubert, Schumann und Wolf, inklusive der folgenden Zyklen: 

1
2
J. Brahms
Ophelia Lieder
1
2
G. Crumb
Three Early Songs
1
2
C. Debussy
Les Chansons de Bilitis
1
2
J. Heggie
Paper Wings

Programmvorschläge auf Anfrage.

„Die Solistin Ascelina Klee überzeugte durch eine angemessene uneitle Schlichtheit ihrer Gestaltung und setzte manch empfindsamen Akzent.“

Dagmar Korth (Westfalenblatt)

Klee besang die naive, die leidenschaftliche und die erloschene Liebe mit großem Stimmvolumen und musikalischem Feingefühl.

Imme Lohmeyer-Lorek (Neue Westfälische)
 

Ascelina Klee verlieh dem schlichten Lied „Gott, mein Hirte, hüte mich“ nach Psalm 23 im Zwiegespräch mit dem Chor eine große Innigkeit.

Elisabeth Affani (Neue Westfälische)